veröffentlicht am 5. Juni 2016 in Foundation Mischhaut von
foundation für mischhaut

Gute Foundation für Mischhaut

Das optimale Make-Up zu finden ist gar nicht so leicht. Da macht es einem das riesige Marktangebot auch nicht gerade einfach – das kennen wir zu gut. Hinzu kommt auch noch, dass man sich nicht zu 100% sicher ist, welchem Hauttyp man überhaupt hat. Dabei kann dies unter anderem auch die Grundlage für das optimale Make-Up bzw. für die richtige Foundation sein. Finden Sie mit uns heraus, ob Sie eine Mischhaut haben. In diesem Beitrag möchten Ihnen bestmöglich erklären, wie Sie mit diesem Hauttyp umgehen. Wir behandeln wichtige Themen Reinigung, Pflege und das Auftragen einer passenden Foundation für Mischhaut.

Empfehlungen für Mischhaut

* am 26.06.2017 um 17:25 Uhr aktualisiert

* am 26.06.2017 um 17:17 Uhr aktualisiert

* am 26.06.2017 um 16:53 Uhr aktualisiert

Woran erkennt man eine Mischhaut?

Bei einer Mischhaut handelt es sich um eine Kombination auf zwei verschiedenen Hauttypen. Das typische Problem bei einer Mischhaut ist eine fettige T-Zone, damit ist Stirn, Nase und Kinn gemeint, in Kombination mit trockene Wangen. Auch große Poren und Spannungsgefühle auf den Wangen zählt zu den bekannten Problemen einer Mischhaut. In den üblichen fällen, berichten betroffene von einer besonders trockenen Haut im Winter und einer eher fettigen Haut im Sommer. Im Regelfall sollten die verschiedene Hautpartien anders gepflegt werden. Viele Hersteller Produkte führen Produkte die für Mischhaut optimiert sind.Dies ist ein großer Vorteil für den Verbrauchern, denn sonst müssten Sie ein Produkt für trockene, und eine für ölige Haut kaufen um diese richtig pflegen zu können. Beim Foundation Test helfen wir Ihnen eine Foundation für Mischhaut zu finden.

Pflege bei der Mischhaut

Die Kombination auf öliger und trockener Haut macht die Pflege nicht leicht. Da die T-Zone eher zu Unreinheiten neigen, sollte die pflegende creme nicht zu reichhaltig sein um die Haut nicht zu überfordern, denn sonst könnten Pickeln und Mitessern entstehen. Auch umgekehrt sollten bei den trockenen Partien im Gesicht nicht an Feuchtigkeit gespart werden, damit die Haut nicht weiter austrocknet. Die Hersteller von Beautymarken haben diese kombiniert und etliche Mischhaut Produkte für Sie hergestellt. Wichtig ! Sie Sollten vor dem auftragen der Pflegecreme immer ihre Haut reinigen. Hier eignet es sich eine Produkt, wie Waschgel, mit einem neutralen pH-Wert zu wählen. Dies sollte die Haut von Schmutz befreien um sie auf die pflege vorzubereiten. Durch das verwenden eines Gesichtswasser mit etwas Alkohol Anteil, wird die Haut desinfiziert und geklärt. Anschließend die Pflegecreme auf das Gesicht verteilen und einziehen lassen. Hierbei können sie bei bedarf mehr auf die Wangen auftragen und bei der T-Zone an Produkt sparen.

Die wichtigen Schritte für sie nochmal zusammengefasst :

  • Schritt 1: Gesichtsreinigen mit Waschgel
  • Schritt 2: verwenden eines Gesichtswasser
  • Schritt 3: Pflegecreme auftragen und einziehen lassen.

Vor dem Auftragen der Foundation

Wie bereits erwähnt, ist die Pflege der Mischhaut sehr wichtig. Dazu gehört das Reinigen der Haut, die richtigen Produktauswahl und die Pflegecreme. Haben sie Schritt 1-3 im oberen Beitrag befolgt, ist Ihre Haut bereit für das Auftragen der Foundation.
Lasst nach dem Auftragen der Pflegecreme sie erst mal trocken und einziehen, sonst kann die Foundation für Mischhaut fleckig werden oder abblättern. Um ein noch besseres Finish zu bekommen, kann man Optimal einen Primer benutzen um die Unebenheiten auszugleichen und eine gute Base für die Foundation zu bieten.

Foundation für Mischhaut

Bei der T-Zone wird deckend mattiert, und die trockene Haut wird feuchte spendend gepflegt um nicht zu schuppen. Da minimiert sich die Auswahl der Make Up für Mischhaut. Die Auswahl der Foundation ist das A und O. Empfohlen wird, auf ein Make Up zu verzichten mit Chemikalien und synthetische Inhaltsstoffe. Da eignen sich vor allem Mineral Foundation und Foundation speziell für Mischhaut am besten. Eine gute Foundation zeichnet sich vor allem bei der Deckkraft, dem Effekt und der richtig gewählten Nuance ab. Die Deckkraft ist jedem selbst überlassen, obwohl man sagen muss, dass stark deckende Foundation schwerer auf der Haut liegen. Optimal wäre hier eine mattierende, lang anhaltende Foundation, die die Haut nicht zu sehr belastet. Der Effekt sollte bei einer Foundation für Mischhaut so gewählt sein, dass sie Haut schonend auf der T-Zone ist und Feuchtigkeitsspendend an den trockenen Hautpartien ist. Kommen wir zu der Nuance. Die richtige Wahl der Nuance ist wichtig für einen natürlichen Teint und sollte passend zum natürlichen Hautton sein. Hier gilt: greifen sie lieber eine Nuance heller, als dunkel.

Gute Foundation für Mischhaut

Estee Lauder Double Wear

Diese Foundation ist daher so gut für Mischhaut geeignet, weil sie langanhaltend und durch die Seidenproteine und Pflanzenextrakte schonend ist, zusätzlich deckt sie sehr gut. Perfekt also für eine Mischhaut. Da das Make Up sich nicht in Poren absetzt, liegt es sanft auf der Haut und kaschiert was kaschiert werden muss ! Das matte Finish und der hohe Trage Komfort, hat etliche Kunden begeistert.

Revlon ColorStay

Das für Mischhaut konzipierte Make Up, ist gerade für sensible Haut geeignet und verschließt die Poren nicht. Diese Foundation ist Ölfrei, Parfümfrei und Ohne Farbstoffe. Es sorgt für einen langanhaltend matten und makellosen Teint. Durch die pflegenden Aktivstoffe, sind vor allem Frauen reiferen Alters begeistert, da sie Falten gekonnt weg decken und unerwünschte Anzeichen der Hautalterung stoppt.

L’Oréal Paris Perfect Match Make Up

Diese Mischhaut Foundation passt sich der Haut perfekt an. Es ist ein gut deckendes Produkt und liegt durch der Mikro-Match Technologie sehr angenehm und sanft auf der Haut. Es fetten nicht schnell nach und mattiert langanhaltend. Die Foundation hat eine eher flüssige Konsistenz, die das Auftragen leicht macht. Sie verteilt sich gleichmäßig auf der Haut und verleiht einen unglaublichen natürlichen Teint. Das Make Up eignet sich vor allem für den Alltag. Lassen sie sich von dieser Foundation begeistern.

Fazit

Eine Mischhaut ist eine Kombination auch fettigen und trockenen Haut. Dabei ist besonders Die T-Zone betroffen, die zu Fettglanz und Unreinheiten neigt. Die Wangen sind dabei Trocken und haben ein Spannungsgefühl. Bei der Pflege sollte auf keinen Fall gespart werden, und konsequent sein, denn sonst kann es ihre Haut irritieren und es führt zu ungewollten Hautunreinheiten. Geben sie acht bei der Wahl ihres Make Up. Diese sollte Talgausschuss bei fettiger Haut senken und zusätzlich Feuchtigkeit spendend für die trockenen Gesichtshautstellen sein. Produkte sollten sanft auf der Haut liegen um ihr Hautbild zu verbessern und entgegen zu wirken. Wenn sie hier nicht das passende Make Up finden, schauen sie doch bei unseren ausführlichen Foundation Tests vorbei, um mehr Informationen zu erhalten.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare